Skip to Content

mobile icon menu
selfGDL
mobile icon menu
syntax
mobile icon menu
complete
mobile icon menu
unterstützung
mobile icon menu
mithilfe
mobile icon menu
links
mobile icon menu
news
mobile icon menu
impressum
icon menu
selfGDL
icon menu
syntax
icon menu
complete
icon menu
unterstützung
icon menu
mithilfe
icon menu
links
icon menu
news
icon menu
impressum

selfGDL_new_logo

das GDL-Kompendium

Über selfGDL

selfGDL ist die ausführliche Befehlsreferenz aller bekannten GDL-Befehle von den GDL-Enthusiasten Frank Beister und Jochen Sühlo.
„FEAR GDL NO(W) MORE!“
(frei nach David Collins, Athen)

Urheberrecht

Texte, Grafiken, Beispielobjekte und Quellcode stammen von den Autoren, bei denen das Urheberrecht für alle Inhalte liegt; die Rechte der Markennamen und Warenzeichen liegen bei ihren jeweiligen Eigentümern. Es handelt sich bei diesem Kompendium um ein frei zugängliches Werk zur Unterstützung von Programmierern. Damit ist es aber nicht public domain. Es ist nicht erlaubt den Inhalt zur Publikation oder zum Download auf andere Internet- oder Intranetservern herunterzuladen oder zu spiegeln. Ebenso dürfen gedruckte oder digitale Kopien ohne schriftliche Zustimmung der Autoren nicht weitergegeben werden. Dies betrifft auch und gerade Schulungsmaterial!

Hinweise

Verbesserungs-vorschläge, Hinweise (z.B. auf tote Links, Orthographie-, Grammatik- oder gar inhaltliche Fehler) und Fragen wegen Unverständlichkeiten werden gerne entgegengenommen (Email an: info::at::selfgdl.de) und so bald wie möglich korrigiert.

Benutzung

Bitte aktivieren Sie JavaScript wegen der Ausklappmenüs. Installieren Sie das GDL WebControl; dann stehen Ihnen die Demoobjekte online zur Verfügung.
Befehle finden Sie
a) nach Themen über die Navigation (oben),
b) in der alphabetischen Liste,
c) über die Suchfunktion (rechts)

Ziel

„Unser Ziel war es, allen GDL-Interessierten eine GDL-Befehls-Referenz zur Verfügung zu stellen, die einfach zu benutzen und zu durchsuchen ist, eingemaßer leicht verständlich, mit möglichst vielen Beispielen und Erläuterungen, sowie einer einheitlichen Systematik.“

Umfang

Wir haben insgesamt ca. 1024 Seiten auf selfGDL, das entspricht der Anzahl an möglichen GDL-Parametern eines Objektes.

Support

Für Fragen zu GDL-Objekten ist der Support von Graphisoft zuständig. Hilfe zur Programmierung erhält man auch in den einschlägigen Foren.